Spargel Panna Cotta mit Erdbeeren
Rezept drucken

Spargel Panna Cotta mit Erdbeeren

Ein Spargel Panna Cotta mit Erdbeeren als Vorspeise oder Dessert gegessen werden.
Vorbereitungszeit20 Min.
Gericht: Nachspeise, Vorspeise
Keyword: Erdbeeren, Panna Cotta, Spargel
Portionen: 6
Autor: Marlene

Zutaten

  • 100 g weissen Spargel
  • 100 g grüner Spargel
  • 400 ml Rahm
  • 200 ml Milch
  • 6 Blatt Gelatine
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zitrone
  • 500 g Erdbeeren

Anleitungen

  • Zitrone auspressen. Grüner Spargel waschen und in 2 cm Stücke schneiden. Der grüne Spargel und die Hälfte des Rahms und der Milch in einen Topf geben und darin weich garen. 3 Blatt Gelatine in kaltes Wasser einweichen. Der Spargel mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb sieben. Wieder zurück in den Topf geben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nochmals erwärmen, aber nicht kochen lassen. Gelatine ausdrücken und unterrühren auflösen. Die grüne Spargel Panna Cotta in die Gläser verteilen. Für eine Stunde kühlstellen.
  • Mit dem weissen Spargel, dasselbe wiederholen. Dieses Mal aber für circa 3-4 Stunden kaltstellen oder über Nacht.
  • Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren mit etwas Zitronensaft. Wer mag kann das Erdbeerpüree durch ein Sieb streichen. Ich mag es Rustikal. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden.

    Erdbeerpüree auf das Spargel Panna Cotta geben, sowie die geschnittenen Erdbeeren. Mit Pfefferminz oder Zitronenmelisse dekorieren.

Notizen

Ich verwende gerne Spargel abschnitte und Schale dafür, denn das Panna Cotta braucht nur das Aroma des Spargel.