Rezept drucken

Zwetschgen-Chutney mit Schalotten und Chili

Leckeres Zwetschgen-Chutney mit Schalotten und Chili passend zu Käse und gegrillten und gebratenes Fleisch. Hübsch verpackt ein hübsches Mitbringsel.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Einmachen, Herbst
Keyword: Chili, Chutney, Zwetschgen
Portionen: 2 Gläser à 200ml
Autor: Marlene

Zutaten

  • 500 g Zwetschgen
  • 300 g Schalotten
  • 1/2 Chili Schote
  • 250 g brauner Zucker
  • 150 ml Aceto Balsamico
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Konfi Gläser waschen und Sterilisieren
  • Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Zwetschgen
    waschen, entsteinen und vierteln. Chili waschen, halbieren, entkernen und ganz feine würfeln schneiden.
  • Schalotten zusammen mit Chili und Öl in einem Topf anschwitzen. Zwetschgen hinzufügen und kurz mit anbraten. Braunen Zucker ebenfalls in den Topf geben. Vermischen und etwas Karamellisieren lassen.
  • Mit Aceto Balsamico ablöschen und bei mittlerer Hitze circa 40 bis 50 Minuten einkochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die vorbereiten Gläser abfüllen und verschliessen.