Geröstete Kichererbsen
Rezept drucken

geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen sind solch ein toller und gesunder Snack! Sie sind himmlisch würzig, ein wenig rauchig und sehr einfach zuzubereiten!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Gericht: Aperitif, Fingerfood, snack
Keyword: Gesund, Kichererbsen, Vegan
Autor: Marlene

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika geräuchert
  • 1/2 TL Salz
  • Etwas frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  • Backofen auf 190° Grad Ober und Unterhitze
    vorheizen.
  • Kichererbsen unter fliessendem Wasser waschen und gut abtropfen
    lassen. Für ein noch besseres Back-Ergebnis Kichererbsen schälen.
  • Auf ein Küchenpapier geben und trocknen. In eine Schüsselgeben und mit 1 EL Olivenöl mischen. Anschliessend auf ein Backpapier belegtes Backblech geben.
  • Die Kichererbsen sollten sich so wenig wie möglich berühren, ansonsten werden sie nicht gleich mässig knusprig. Für 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit Gewürze, Salz und restliches Öl mischen.
  • Die Kichererbsen aus dem Ofen nehmen und mit der Gewürzpaste mischen, bis alles gleichmässig vermischt ist. Zurück aufs Backblech geben und nochmals für 10 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.